Monatliches Archiv: Juli 2011

Balkonbepflanzung – die richtigen Pflanzen für den Balkon

Pflanzen für den Balkon

Für den Erfolg und die Freude an der Balkonbepflanzung ist die Auswahl der richtigen Pflanzen entscheident. Daher möchte ich diesem grundlegenden Thema ein paar Artikel widmen. Für die richtige Auswahl sind durch Art des Balkons vorgegebene Parameter entscheidend, aber auch Möglichkeiten und Zielsetzung des Balkon-Gärtners sind wichtig.

Balkonbepflanzung - Auswahl der richtigen Balkonpflanzen

Die Qual der Wahl – es gibt viele unterschiedliche Balkonpflanzen, aber welche sind die Richtigen für mich?

Standort bei der Balkonbepflanzung beachten

Die Gegebenheiten für die Balkonbepflanzung sind einfach zu bestimmen. Hier geht es in erster Linie um die Frage, wie die Lichtverhältnisse auf dem zu bepflanzenden Balkon sind. Ist der Balkon schattig oder eher sonnig und heiß? Je nachdem sind unterschiedliche Pflanzen geeignet, die mit diesen Gegebenheiten am besten zurecht kommen.

Jedoch sollte man das nicht allzu dogmatisch sehen. Viele Pflanzen, die für die Sonne bestimmt sind, wachsen auch im Halbschatten gut und andersherum. Es ist manchmal überraschend, wie groß die Toleranzen der Balkonpflanzen bezüglich der Lichtverhältnisse sind. Trotzdem sollte man bei der Balkonbepflanzung ein wenig darauf achten, denn je größer die Übereinstimmung zwischen Thorie und Praxis, desto besser gedeihen und desto üppiger blühen die Pflanzen.

Wichtig ist bei der Balkonbepflanzung auch die Überlegung, wie viel Platz Ihr habt, bzw. wie viel Platz des Balkons Ihr an die Pflanzen abtreten möchtet. Ihr habt viele Möglichkeiten, von den klassischen am Geländer befestigten Balkonkästen über an der Wand oder der Decke hängende Pflanzgefäße, bis hin zu üppigen Blumentöpfen, die auf dem Balkon selbst stehen. Weiterlesen>>

Balkonpflanzen ausputzen

Ausputzen von verblühtem

Balkonpflanzen ausputzen

Durch Ausputzen behalten Balkonpflanzen länger ihre Blütenpracht.

Bei Balkonpflanzen sollte Samenbildung durch Ausputzen vermieden werden. Viele Pflanzen sehen nämlich keinen Grund mehr neue Blüten zu bilden, um Insekten anzulocken, wenn die Fortpflanzung gesichert ist. Ihre Lebensaufgabe scheinen sie mit der Fortpflanzung erfüllt zu haben. Da unsere Balkon-Oase jedoch für lange Zeit in einer schönen Blütenpracht erstrahlen soll, bedarf es eines regelmäßigen Eingriffs, um der Natur ein Schnippchen zu schlagen.

Verwelkte Blüten sollten ausgeputzt wurden. Dieses fördert den Ansatz neuer Blüten, so können einige Pflanzen sogar bis zum ersten Frost blühen. Zudem können durch regelmäßiges Ausputzen Pilzerkrankungen der Balkonpflanzen, die sich auf den leicht verklebten Blüten ansiedeln, verhindert werden. Weiterlesen>>

Balkonpflanzen vor Staunässe schützen

Staunässe bei Balkonpflanzen

Schützt Eure Balkonpflanzen vor Staunässe, damit es nicht zur Wurzelfäule kommt.

Schützt Eure Balkonpflanzen vor Staunässe, damit es nicht zur Wurzelfäule kommt.

Nur sehr selten gehen Balkonpflanzen durch zu geringes Gießen ein. Vielmehr ist Staunässe für den Tod der meisten Blumen auf dem Balkon verantwortlich. Dabei ist es so einfach diese zu vermeiden, wenn ein paar kleine Blumenpflege-Tipps beachtet werden.

Es steht außer Zweifel, dass keine Balkonpflanze ohne Wasser überleben kann. Jedoch bedarf es beim Bewässern der Blumen in Kübeln oder Blumenkästen einem gewissen Augenmaß, damit es nicht zur tödlichen Gefahr der Überwässerung kommt. Die Staunässe schneidet die Sauerstoffzufuhr des Wurzelwerks ab und Fäulnis ist die Folge. Bei der so genannten Wurzelfäule bilden sich Pilze auf den Wurzeln, die nur schwer zu bekämpfen sind. Zumeist verlassen diese die Wurzeln mehrere Jahr nicht. Die Balkonpflanzen reagieren darauf mit Blüten- und Blattabwurf, und sterben bereits nach kurzer Zeit ab. Eine Regeneration ist fast nie möglich. Eine gewisse Prophylaxe ist somit unausweichlich, damit man die ganze Saison viel Freude an seiner blühenden Balkon-Oase hat. Weiterlesen>>

Die Sonne kommt wieder auf unseren Balkon

Das  Wetter wird in den nächsten Tagen wieder richtig gut. Der Dauerregen wird durch Sonnenschein abgelöst. Es ist also an der Zeit seinen Balkon vorzubereiten. Stellt Balkon-Tisch und Stühle in Eure kleine Oase und genießt den Ausblick auf die Balkonpflanzen, deren Blütenpracht in den Balkonkästen so richtig zur Geltung kommt.

Wenn Ihr jetzt noch ein paar Freunde in Eure kleine Oase einladet und gemeinsam Sonne genießt,  dann wisst Ihr, der Sommer ist da…!


Balkon-Oase geht online !

Auf Balkon-Oase möchten wir unsere Leidenschaft für Balkone, Balkonpflanzen, Balkonkästen und Balkonmöbel mit Euch teilen. Wir werden hier über viele verschiedene Themen rund um den Balkon schreiben. Seien es unsere neuesten Balkon-Entdeckungen, wenn wir durch die Straßen gehen, die eigenen Erfahrungen mit der Pflege unserer Balkonpflanzen oder aber einfach eine lustige Anekdote rund um den Balkon. Selbstverständlich darf auch der ein oder andere Shoppingtipp nicht fehlen.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit unseren Balkon-Oase-Lesern.