Monatliches Archiv: Januar 2012

Balkonpflanzen mit roten Blüten

Balkonpflanzen mit roten Blüten

Balkonpflanzen mit roten Blüten

Es gibt viele Balkonplfanzen mit leuchtend rorten Blüten.

Nicht nur die klassische Geranie gibt es mit leuchtend roten Blüten, auch viele andere Balkonpflanzen sind in rot blühenden Züchtungen erhältlich. Als intensive Farbe kann Rot sehr gut in Balkonkästen mit anderen leichteren Farben, wie weiß oder gelb kombiniert werden. Auch eine blau-rote Kombination ist für Freunde kräftiger Farben oder Fans des FC Bayern gut denkbar.

Folgend habe ich eine Liste mit Balkonpflanzen zusammengestellt, die es mit roten Blüten gibt. Wenn Du auf den Namen der Balkonpflanze klickst, gelangst Du direkt in den Artikel, in dem Du viele Tipps und Tricks zur Pflege im Balkonkasten findest. Weiterlesen>>

Balkonpflanzen mit gelben Blüten

Balkonpflanzen mit gelben Blüten

gelbe Balkonpflanzen

Goldtaler, Pantoffelblume, kleinwüchsige Sonnenblumen und Gold-Zweizahn sind gut geeignete gelbe Balkonpflanzen.

Gelb ist eine helle und warme Farbe, die sehr schön mit anderen Farben kombiniert werden kann. Gelbe Blumen passen im Balkonkasten sehr gut zu Weiß, Rot und Blau. Der Kreativität ist bei der Gestaltung des Balkonkasten keine Grenze gesetzt.

Gelbe Blumen bringen ein ganz besonderes Sommergefühl auf den Balkon. Die gelben Blüten kommen besonders gut in der Mittagssonne zur Geltung, da die Sonnenstrahlen die intensive Farbe zum leuchten bringen. So werden die gelben Balkonpflanzen zu einen wahren Blickfang in Eurem Balkonkasten.

Es gibt viele Balkonpflanzen mit gelben Blüten, die für ganz unterschiedliche Einsatzzwecke geeignet sind. Es gibt gelbe Pflanzen welche für den sonnigen Balkon, aber genauso auch welche, die im Schatten oder Halbschatten sehr gut wachsen.

Folgend habe ich für Euch eine Liste mit gelb blühenden Balkonpflanzen für Blumenkästen zusammengestellt. Bitte klickt auf den Namen der Pflanze, um viele Informationen zur Kultivierung der Pflanze zu erhalten. Wir geben Euch Tipps zum richtigen Standort, dem Wasser- und Düngebedarf jeder Pflanze und vieles mehr.
Weiterlesen>>

Begonien – Farbe für den schattigen Balkon

Begonien (Begonia)

Begonien als Balkonpflanze für den Schatten

Begonien gibt es in vielen Farben. Sie eignen sich perfekt für den schattigen Balkon.

Begonien stammen ursprünglich aus feuchten tropischen und subtropischen Regionen. Besonders zahlreich vertreten sind sie in den warm feuchten Regionen Südamerikas. Die im Fachhandel erhältlichen Sorten sind jedoch Züchtungen, welche hinsichtlich der an Zier- und Balkonpflanzen gestellten Eigenschaften optimiert wurden.

Begonien zeichnen sich durch einfache Kultivierung und unermüdlichen Drang zum Blühen aus, selbst wenn die Bedingungen etwas widrig sind. Dies macht sie zu optimalen Balkonpflanzen bei denen man nicht viel falsch machen kann. Die Pflanzen wachsen krautig und bilden oftmals Knollen bzw. Rhizome aus. Die Blätter und Stängel sind in der Lage Wasser zu speichern und wirken glänzend und  fleischig (sukkulent). Weiterlesen>>

Balkonpflanzen mit blauen Blüten

Blaue Pflanzen für den Balkon

Blaue Fächerblume, Vergissmeinnicht, Prunkwinde und Blaues Gänseblümchen können auf dem Balkon gepflanzt werden.

25% der Deutschen geben Blau als ihre Lieblingsfarbe an. Somit ist Blau vor Rot mit knapp 15% die beliebteste Farbe der Deutschen. Auch für den Balkon gibt es viele blau blühende Pflanzen, die in die Balkonkästen gepflanzt werden können.

Blaue Balkonpflanzen lassen sich sehr gut mit weißen und gelben Arten kombinieren. Zusammen mit Rot ist es eher etwas für Liebhaber von kräftigen Farbtönen, aber auch das kann eine sehr schöne farbenfrohe Balkonbepflanzung ergeben.

Von den unterschiedlichen Züchtungen, welche als Blau angeboten werden, gehen viele leicht ins Lila oder Purpur. Reines tiefes Blau ist selten, aber ein gewisser Rotanteil in der Blüte führt auch zu einer wärmeren Wirkung der Farbe. Reines Blau wirkt oftmals etwas kalt und weniger behaglich. Weiterlesen>>

Balkonpflanzen mit weißen Blüten

weiße Balkonpflanzen

Es gibt sehr viele Balkopflanzen mit weißen Blüten.

Es gibt unzählige verschiedene Blütenfarben in der Natur und die Züchtungen einiger Gärtner haben dieses Spektrum noch erweitert. Vor der Gestaltung des Balkonkastens steht der Balkon-Besitzer also vor der Qual der Wahl. Hat man sich jedoch erstmal für ein Farbkonzept entschieden, müssen nur noch die richtigen Balkonpflanzen gefunden werden.

In diesem Beitrag möchte ich Euch eine Auswahl an Balkonblumen geben, die weiße Blüten haben. Weiß wird von vielen Menschen zumeist als etwas kühl wahrgenommen. In Kombination mit weiteren Farben kann der Einsatz von weißen Balkonpflanzen in Blumenkästen jedoch das gewisse Etwas ausmachen, da durch das Weiß die Leuchtkraft der anderen Farben unterstrichen wird. Weiterlesen>>

Halbschattiger Standort auf dem Balkon

Was versteht man unter Halbschatten auf dem Balkon?

Viele Balkonpflanzen sind für den Halbschatten geeignet.

Viele Balkonpflanzen sind für den Halbschatten geeignet.

Viele von Euch haben eine Vorstellung,  von dem was unter einem sonnigen oder schattigen Standort zu verstehen ist. Aber was hat es genau mit der Mischform Halbschatten auf sich? Dieses möchte ich folgend einmal genauer definieren, damit Ihr wisst, wann Halbschatten auf Eurem Balkon herrscht.

Die meisten Balkonpflanzen sind auch für den Halbschatten geeignet. Nur wenige Pflanzenarten können ausschließlich auf einem sonnigen oder schattigen Standort kultiviert werden. Die Pflanzenauswahl für Halbschatten ist deshalb relativ groß. Eine Auswahl an Balkonpflanzen, die für den Halbschatten geeignet sind, findet Ihr in dem Beitrag „Balkonpflanzen für den halbschattigen Balkon“. Weiterlesen>>

Schattiger Standort auf dem Balkon

Was ist ein schattiger Standort?

Im Gegensatz zu einem halbschattigen oder sonnigen Standort gibt es nur wenige Balkonpflanzen für den schattigen Balkon. Aber wann spricht man eigentlich von einem schattigen Standort? Diese Frage wird mir oft gestellt, so dass ich dieses folgend einmal erläutern möchte.

Auf schattige Standorte scheint keine Sonne. Dieses ist zumeist auf Balkonen der Fall, die nach Norden ausgerichtet sind. Sonnenstrahlen können jedoch auch durch andere Gebäude oder große Bäume von einem Süd-, West oder Ost-Balkon ferngehalten werden. Weiterlesen>>

Was ist ein sonniger Standort auf dem Balkon?

Wann liegt ein sonniger Standort vor?

Auf sonnige Standorte auf dem Balkon scheint fast den ganzen Tag die Sonne.

Auf sonnige Standorte scheint fast den ganzen Tag die Sonne.

Wenn wir Balkonpflanzen bei Balkon-Oase vorstellen, schreiben wir u.a. über die Herkunft, die richtige Pflege und den optimalen Standort. Gerade bei dem Standort ist jedoch einigen Balkon-Oase-Lesern nicht ganz klar, was damit gemeint ist, wenn wir von sonnigen, halbschattigen und schattigen Standorten sprechen. Deshalb möchte ich in diesem Beitrag genauer erläutern, was wir unter einem sonnigen Standort auf dem Balkon verstehen.

Sonnige Standorte sind zumeist auf Balkonen, die nach Südwesten oder Süden ausgerichtet sind. Teilweise können auch nur ausschließlich für sonnige Standorte geeignete Balkonpflanzen auf Südost-Balkone gepflanzt werden. Hierbei ist es jedoch wichtig, dass die Sonne bis zum späten Nachmittag oder frühen Abend auf den nach Südosten ausgerichteten Balkon strahlt. Weiterlesen>>

Balkonpflanzen für den schattigen Balkon

Balkonpflanzen für sehr schattige Balkone

Fuchsie auf dem schattigen Balkon

Fuchsien wachsen auch auf schattigen Balkonen gut.

Wenn auf deinen Balkon gar keine Sonne kommt, weil es sich um einen Nord-Balkon handelt oder dieser von dichten Bäumen oder anderer Bebauung abgedeckt wird, ist die Auswahl an Balkonpflanzen leider nicht sehr groß, wenn erwartet wird, dass diese auch noch schön blühen.

Viele Pflanzen, die Sonne oder Halbschatten benötigen, werden zwar auf solchen Balkonen nicht gleich eingehen, weil diese doch zumeist eine recht große Toleranz haben, jedoch wachsen diese mit zuwenig Licht sehr spärlich und blühen zumeist kaum. Das ist kaum befriedigend und kann durch die richtige Auswahl vermieden werden, wenn die Anzahl der geeigneten Blumen auch sehr gering ist. Weiterlesen>>

Brandschopf – ein Blickfang im Balkonkasten

Brandschopf (Celosia argentea)

Mit den großen Blütenständen sieht der Brandschopf im Balkonkasten sehr schön aus.

Mit seinem großen Blütenständen sieht der Brandschopf im Balkonkasten sehr schön aus.

Der Brandschopf auch als Silber-Brandschopf, Federbusch und Hahnenkamm bezeichnet, gehört zu der Familie der Fuchsschwanzgewächse. Er kommt ursprünglich aus den Tropen und ist  in Asien stark verbreitet, wo er als Zierpflanze, Nahrungsmittel und Heilpflanze Verwendung findet. In unseren Breiten ist der Federbusch eine attraktive Zierpflanze, die auch auf Balkonen in Balkonkästen oder Blumentöpfen kultiviert werden kann.

Charakteristisch für den Brandschopf ist der kräftig leuchtende und federbuschartige Blütenstand. Er kommt u.a. in den Farben orange, gelb, rot, lila und weiß vor. Besonders gut kommen diese großen Blütenstände in Balkonkästen zur Geltung, wenn die anderen Pflanzen des Kastens nur ein geringes Blütenwachstum haben. Pflanzt man den Brandschopf beispielsweise zwischen kräftig blühende Petunien, wirken die Blütenstände nicht ganz so eindrucksvoll. Weiterlesen>>