Monatliches Archiv: Februar 2013

Super Saison-Eröffnungsangebot für unsere Leser

bild Balkonkästen

Unterschiedliche Balkonkästen in 3er Sets

Kurz vor dem offiziellen Beginn der Balkonsaison haben wir für unsere Leser ein tolles Sonderangebot, damit Ihr rechtzeitig zum Frühling passende Blumenkästen habt. Wir haben einen Posten von neuen Balkonkästen des deutschen Herstellers Geli, den wir in 3er Sets zu sensationellen Preisen anbieten können. Alle Kästen haben einen Wasserspeicher und Wasserstandsanzeiger. Hierdurch wird das Gießen zum Kinderspiel und auch wenn Ihr ein paar Tage nicht daheim seid, sind die Pflanzen gut mit Wasser versorgt.

Weiterlesen>>

Elfenspiegel – exotische Balkonpflanze aus Afrika

Elfenspiegel (Nemesia)

Der Elfenspiegel wird in Deutschland als Balkonpflanze immer beliebter. Er kann in Blumen-Ampeln und Balkonkästen gepflanzt werden.

Der Elfenspiegel wird in Deutschland als Balkonpflanze immer beliebter. Er kann in Blumen-Ampeln und Balkonkästen gepflanzt werden.

Der Elfenspiegel ist ursprünglich im Süden von Afrika beheimatet und ist noch nicht lange in Deutschland in der Gärtnerei erhältlich. Von Jahr zu Jahr wird der Elfenspiegel insbesondere für die Bepflanzung von Balkonkästen und Ampeln bei den Balkon-Besitzern in der Bundesrepublik immer beliebter.

Mit seinen großen und sehr schön anzuschauenden Blütenrispen sieht der Elfenspiegel auf dem Balkon hervorragend aus. Es gibt die Nemesia bereits in den unterschiedlichsten Züchtungen und es kommen jede Balkon-Saison neue hinzu. Nicht nur die Farben werden bei den Neuerscheinungen immer intensiver, sondern auch das Farbenspektrum wird immer umfangreicher. Es gibt den Elfenspiegel z.B. mit roten, gelben, lila, weißen und sogar mehrfarbigen Blüten. Weiterlesen>>

Lavendel – Duft und Farbe für den Balkon

Lavendel (Lavandula angustifolia)

Lavendelfeld in der Provence

Nicht nur in der Provence, auch auf dem sonnigen Balkon wächst Lavendel sehr gut.

Lavendel wird als Duft- oder Zierpflanze verwendet. Ursprünglich stammt die Pflanze aus der Mittelmeerregion. In Südfrankreich wird er professionell angebaut und es sind ganze Landstriche vom Lavendel bedeckt. Blätter und Triebe wirken auf Grund der feinen filzigen Haare auf der Oberfläche gräulich bis silbrig, die Blüten des Lavendels sind intensiv violett bis bläulich. Die Pflanze wächst krautig, verholzt aber über die Jahre im unteren Bereich. Meiner Meinung nach kann Lavendel auch gut auf sonnigen Balkonen gepflanzt werden. Er sieht gut aus, duftet angenehm, ist auch eine Nutzpflanze und ist bezüglich der Pflege sehr anspruchslos. Das einzige Manko ist, dass er erst im Juli mit der Blüte beginnt.

Die wohlriechende Pflanze dient nicht nur Zierzwecken auf dem Balkon, sondern kann auch in der Küche oder als Duftspender eingesetzt werden. Der Geruch von Lavendel vertreibt nicht nur Schädlinge auf dem Balkon, wenn die Pflanze noch lebt, sondern auch abgeschnittene Pflanzeteile wirken beispielsweise auf Motten im Kleiderschrank abschreckend. Weiterlesen>>

Schnittlauch – optimal für den Kräuterkasten

Schnittlauch (Allium schoenoprasum)

Schnittlauch auf dem Balkon

Schnittlauch wächst sehr gut auf dem Balkon und kann fast ganzjährig geerntet werden.

Der Schnittlauch ist einer der kleinsten Vertreter der Lauchgewächse und als Gewürz weit verbreitet. Sicherlich hatte schon fast jeder ein kleines Töpfchen Schnittlauch bei sich auf der Fensterbank stehen. Meistens halten diese eine Weile durch, fangen dann aber an etwas zu kümmern und gehen oft ein. Dies kann viele Gründe haben. Grundsätzlich gedeiht der Schnittlauch besser auf dem Balkon, als am Küchenfenster, da er dort einfach mehr Luft und Licht bekommt. Folgend möchte ich hier kurz vorstellen, wie dieser erfolgreich im Balkonkasten kultiviert werden kann.

Standort: Schnittlauch gedeiht am besten an sonnigen oder halbschattigen Standorten auf dem Balkon. Er benötigt Luft und Platz und sollte daher nicht zu dicht an andere Pflanzen gesetzt werden. Als Pflanzsubstrat reicht normale Balkonpflanzenerde aus. Schnittlauch kann gut gemeinsam mit Basilikum, Petersilie oder auch Dill in einen Balkonkasten gepflanzt werden. Weiterlesen>>