Löwenmäulchen – Balkonpflanze mit langer Blütezeit

Große Löwenmäulchen (Antirrhinum majus)

Löwenmäulchen gibt es in unterschiedlichen Farben, Größen und Formen. Besonders die hängenden Löwenmäulchen sind als Balkonpflanze sehr beliebt.

Löwenmäulchen gibt es in unterschiedlichen Farben, Größen und Formen. Besonders die hängenden Löwenmäulchen sind als Balkonpflanze sehr beliebt.

Das Große Löwenmäulchen auch als Garten-Löwenmäulchen bezeichnet gehört zu der Familie der Wegerichgewächse. Die ursprüngliche Heimat des Löwenmäulchens ist der westliche Mittelmeerraum sowie Westasien. Schon im 17. Jahrhundert wurde das Löwenmäulchen als Zierpflanze gebraucht und blühte in Gärten und auf Balkonen.

Löwenmäulchen kommen in unterschiedlichen Formen und Wuchshöhen von 20 bis 120 cm vor. Die hoch wachsenden Sorten, werden oft zur Produktion von Schnittblumen verwendet. Die kompakteren Löwenmäulchen sind vor allem als Beetpflanze beliebt. Auf Balkonen in Blumenkästen und Blumenampeln findet man zumeist hängende Wuchsformen.

Die Blütezeit des Löwenmäulchens ist von Mai bis Oktober. Dieses ist für Balkonpflanzen sehr lang, und wahrscheinlich auch der Grund warum das Löwenmäulchen bei Balkon-Besitzern immer beliebter wird. Die Farbe der Blüten ist abhängig von der Sorte, von denen es unzählige gibt.

Standort: Das Löwenmäulchen braucht einen sonnigen Standort auf dem Balkon, der windgeschützt ist. Zu starker Wind kann nämlich dazu führen, dass die Stängel abknicken und Pflanze Schaden nimmt.

Pflege: Es sollte stets für einen feuchten Boden gesorgt werden. Insbesondere in der heißen Jahreszeit ist es ratsam, täglich die so genannte Fingerprobe durchzuführen. Mehr dazu findet Ihr in dem Artikel „Balkonpflanzen gießen“. Auch bei Löwenmäulchen sollte jedoch Staunässe unbedingt vermieden werden.

Verwelkte Blüten sind in regelmäßigen Abständen zu entfernt. So wird das Wachsen neuer Blüten gefördert und Ihr habt bis zum ersten Frost ein schön blühendes Löwenmäulchen auf dem Balkon (siehe auch Balkonpflanzen ausputzen).

  • Blütenfarbe: viele unterschiedliche Farben (je nach Sorte)
  • Blütezeit: Mai – Oktober
  • Größe: je nach Sorte von 20 bis 120 cm
  • Standort: Sonne
  • Wasserbedarf: mittel
  • Düngebedarf: mittel
  • Winterhart: ja (Temperaturen nicht zu niedrig)
  • Mehrjährig: ja

Weitere Balkonpflanzen mit langer Blütezeit findet Ihr im Balkonpflanzen-Lexikon.


2 Kommentare

  1. Annette sagt:

    Hallo,
    auf allen anderen Pflegeseiten steht, dass das Löwenmäulchen NICHT winderthart und somit auch nicht mehrjährig ist…….
    Gruß

    • Anna (Balkon-Oase) sagt:

      Hallo Annette,

      vielen Dank für Deinen Kommentar. Nach meiner Erfahrung ist das Löwenmäulchen mäßig winterhart, bei strengem Frost geht die Pflanze ein. An geschützten Orten kommt das Löwenmäulchen mit milden Wintern jedoch durchaus zurecht.

      Liebe Grüße

      Anna

Kommentar hinterlassen