Millionbells / Zauberglöckchen – der Name ist Programm

Zauberglöckchen, Million Bells (Calibrachoa)

Purple Million Bells , Lila Zauberglöckchen auf dem Balkon

Lila Zauberglöckchen (Million Bells) auf dem Balkon als Blumenampel

Das Zauberglöckchen ist eine hängend wachsende Pflanze. Der Name ist auf die unzähligen glockenförmigen Blüten zurückzuführen, die die Pflanze bei richtiger Pflege bildet. Die Pflanze ist in fast allen  Farben des Regenbogens erhältlich.

Durch ihre hängende Wuchsweise ist die Million Bells in erster Linie als Unterbepflanzung in Balkonkästen oder für Blumenampeln bzw. Hanging Baskets geeignet. Die üppig blühenden Triebe hängen bis zu 60 cm auf den Balkonkästen herab und überdecken so jeden schnöden Plastikkasten. Unsere Abbildung zeigt ein Zauberglöckchen in einer Blumenampel.

Mit ein wenig Hilfe kann man die Pflanze auch dazu bringen, in ein Spalier zu wachsen, jedoch liegt den meisten Sorten das Hängen wesentlich besser als das Klettern.

Standort: Die Pflanze benötigt einen hellen, am besten sonnigen Standort auf dem Balkon und wird am besten in gut wasserleitender nährstoffreichen Erde gepflanzt. Es bietet sich Balkonerde oder Petunienerde an. Ein gewisser Sandanteil ist vorteilhaft. Die Pflanze sollte etwas geschützt vor starkem Wind und Starkregen bzw. Hagel stehen. Dieses kann die Pflanze schädigen, auch wenn sie robuster als die meisten Hängepetunien ist.

Pflege: Die Pflanze braucht in der Wachstums- und Blütephase viel Wasser und Dünger, belohnt dieses aber mit einer unermüdlichen Blüte, die den ganzen Sommer anhält. Staunässe oder Trockenheit toleriert die Pflanze nicht und geht ein.

Die Pflanze kann nach Geschmack gestutzt werden, sollte sie zu groß für den Balkon werden oder im Weg sein. Zudem regt ein Schnitt neues Wachstum an. Ein Ausputzen verblühter Blüten ist nicht notwendig, diese werden von selbst überwachsen.

Die Pflanze ist einjährig und wird daher nicht überwintert, jedoch können im Herbst Samen geerntet werden, welche ab März im Warmen (z.B. Fensterbank) vorgezogen werden können.

  • Blütenfarbe: diverse, u.a.: weiß, rot, rosa, lila, violett
  • Blütezeit: Mai bis September
  • Größe: Triebe bis zu 60 cm lang, hängend wachsend
  • Standort: Sonne, Halbschatten
  • Wasserbedarf: sehr hoch
  • Düngebedarf: hoch
  • Winterhart: nein
  • Mehrjährig: nein

Weitere Unterbepflanzung für den Blumenkasten findet Ihr im Balkonpflanzen-Lexikon.


Noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen