Prunkwinde – Sichtschutz mit 15 cm Blüten

Prunkwinde (Ipomoea tricolor)

Prunkwinden sehen nicht nur gut aus, sondern können auch als Sichtschutz auf dem Balkon verwendet werden.

Prunkwinden sehen nicht nur gut aus, sondern können auch als Sichtschutz auf dem Balkon verwendet werden.

Die große Pflanzengattung der Impomea ist in den Tropen sehr verbreitet. Sie kommt in über 300 verschieden Sorten vor. Zu ihr gehören Süßkartoffel aber auch viele sehr schön aussehende Kletterpflanzen. Besonders beliebt als Sichtschutz auf dem Balkon ist die Prunkwinde Ipomoea tricolor (Himmelblaue Prunkwinde). Sie überzeugt durch die großen und die wunderschönen trichterförmigen Blüten, die jeden Balkon erstrahlen lassen.

Die Blütezeit der Himmelblauen Prunkwinde ist von Juli bis Oktober. Die Blütenblätter färben sich blau bis fliederfarben. Der Durchmesser einer Blüte kann bis zu 15 cm betragen. Das Vergnügen an den einzelnen Blüten ist jedoch relativ kurz. Sie gehen in den Morgenstunden auf und bereits am Ende des Tages sind sie verblüht. Es bilden sich jedoch sehr schnell neue Blüten, so dass die Prunkwinde auf dem Balkon ein wirklicher Blickfang ist.

Überwintert wird die Ipomoea tricolor in Deutschland nur selten. Sie wird vielmehr als einjährige Balkonpflanze kultiviert. Aufgrund ihres relativ schnellen Wachstums kann sie an dem richtigen Standort auch in nur einer Saison eine Wuchshöhe von bis zu 3 m erreichen.

Standort: Der Standort für Prunkwinde sollte sonnig bis halbschattig und windgeschützt sein. Zudem sollte sie vor zu starkem Regen und Kälte geschützt werden, da dieses nicht nur zu langsameren Wachstum und geringeren Blütenbildung führt, sondern auch das Absterben der Pflanze zur Folge haben kann.

Pflege: Die Prunkwinde kann ab Ende Mai, wenn der letzte Frost vorbei ist, ins Freie auf den Balkon gepflanzt werden. Sie benötigt einen nährstoffreichen Boden und sollte wöchentlich gedüngt werden. Der Wasserbedarf ist sehr hoch, jedoch sollte Staunässe vermieden werden, weswegen der Balkonkasten unbedingt Löcher haben muss oder der Wasserstand mit einer Anzeige regelmäßig kontrolliert werden muss.

  • Blütenfarbe: blau bis fliederfarben
  • Blütezeit: Juli bis Oktober
  • Größe: bis zu 3 m
  • Standort: Sonne und Halbschatten
  • Wasserbedarf: hoch
  • Düngebedarf: hoch
  • Winterhart: nein
  • Mehrjährig: nein
  • Besonderheit: kann als Sichtschutz auf dem Balkon dienen

Weitere Kletterpflanzen für den Balkon findet Ihr im Balkonpflanzen-Lexikon.


2 Kommentare

  1. Gabi sagt:

    Die ist ja wunderschön und sieht aus wie die Petunie, die ich dieses Jahr auf meinem Balkon hatte. Nachdem meine Clematis an der Trennwand meines Balkons nicht so gut wuchs, wird nächstes Jahr auf jeden Fall eine Prunkwinde gepflanzt. Hab grad eine halbe Stunde auf Eurer Seite gestöbert und viele tolle Ideen für die bepflanzung nächstes Jahr gefunden. Weiter so!

  2. Anna sagt:

    Hi Gabi,

    es freut mich, dass Dir unser Seite gefällt. 🙂

    LG

Kommentar hinterlassen