Thymian – anspruchsloser Alleskönner

Thymian (Thymus vulgaris)

Thymian auf dem Balkon

Thymian ist eine Gewürz-, Heil- und auch eine gute Balkonpflanze.

Thymian ist nicht nur aus der mediterranen Küche bekannt, sondern ihm werden auch heilende Wirkungen zugesprochen. Seine Anwendung erstreckt sich von Erkältungskrankheiten, bis zur äußeren Anwendung auf der Haut. Hiermit befassen sich im Internet viele Webseiten, daher möchte ich dies hier aussparen, schließlich soll es hier um Pflanzen und Bepflanzung für Balkone gehen, und auch hierfür ist der Thymian bestens geeignet.

Die immergrüne Pflanze wächst oft krautig, verholzt aber auch, sofern die Triebe mehrjährig sind. Thymian blüht mit vielen kleinen violetten Blüten. Die Pflanze verströmt quasi ganzjährig einen angenehmen Duft. Am besten gedeiht sie auf sandigen Böden, daher empfiehlt es sich, handelsübliche Blumenerde mit ordentlich Sand oder feinem Schotter zu mischen. Dies bietet sich aber in einem Balkonkasten mit Kräutern ohnehin an, da die meisten mediterranen Kräuter solche Böden lieben. Tymian kann sehr gut mit bespielsweise Rosmarin, Lorbeer oder Lavendel kombiniert werden.

Standort: Thymian mag einen sonnigen Standort auf dem Balkon. Je sonniger desto besser. Auch mit Wind oder Starkregen kommt die robuste Pflanze gut zurecht.

Pflege: Der Thymian ist nicht sonderlich anspruchsvoll. Er benötigt wenig Wasser und wenig Dünger. Solange er nicht unter Staunässe leidet und genügend Licht bekommt, wird er gut gedeihen. Düngen ist nur im Frühjahr und Sommer notwendig. Ab August kann hiermit schon wieder aufgehört werden.

Die Pflanze kann problemlos beschnitten werden. Dies kann erfolgen, um ihn in die gewünschte Form zu bringen, oder aber um an Zweige/Blätter zu kommen, die in der Küche verwendet werden. Hierzu empfiehlt es sich, einzelne Triebe um die Hälfte oder sogar mehr zurück zu schneiden.

Das Überwintern ist denkbar einfach, da der Thymian komplett winterhart ist und einfach auf dem Balkon verbleiben kann.

  • Blütenfarbe: violett
  • Blütezeit: Juli bis September
  • Größe: 20 bis 40 cm
  • Standort: Sonne
  • Wasserbedarf: mittel
  • Düngebedarf: gering
  • Winterhart: ja
  • Mehrjährig: ja

Weitere Kräuter für den Balkon findet Ihr im Balkonpflanzen-Lexikon.


Noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen