Verbenen – ausdrucksvolle Balkonpflanzen

Verbenen (Verbena)

Verbenen werden als Balkonpflanze in Deutschland immer beliebter.

Verbenen werden als Balkonpflanze in Deutschland immer beliebter.

Verbenen gehören zu der Familie der Eisenkraut-Gewächse. Zu der Gattung  Verbena gehören mehr als 250 verschiedene Arten. Sie sind in Europa, Nord- und Südamerika beheimatet. Verbenen werden als Balkonpflanze in Deutschland immer beliebter. Im Jahr 2011 wurde die Hybriden-Trio Verbena × hybrida „Blaues Trio“ vom Gartenbau Rheinland-Pfalz sogar zur Balkonpflanze des Jahres ausgezeichnet.

Verbenen-Arten sind zumeist einjährige und krautig wachsende Pflanzen. Sie haben üppige Blüten und gezackte grüne Blätter. Die meisten Arten verbreiten einen leicht würzigen Duft auf dem Balkon. Besonders beliebt sind Verbenen auch bei Schmetterlingen. Sie werden durch die großen Blüten angelockt, so dass man im Sommer die schönen und bunten Insekten auf dem Balkon beobachten kann.

Die Blütezeit von Verbenen ist sehr lang. Meist blühen sie von Anfang Mai bis zum ersten Frost. Das Farbenspektrum der Blüten ist dabei sehr umfangreich. Neben den klassischen Farben wie rot, rosa, weiß und blau sind viele neue Züchtungen im Handel bzw. beim Gärtner erhältlich. Es gibt Verbenen mittlerweile in vielen weiteren Farbmischungen und auch zweifarbigen Blüten sind keine Seltenheit mehr.

Standort: Verbenen sollten auf einem sonnigen oder halbschattigen Balkon gepflanzt werden. Auf schattigen Plätzen gedeiht die Pflanze nicht. Da Verbenen recht widerstandsfähig sind, können sie auch auf windigen Balkonen gepflanzt werden.

Pflege: Für ein ausgiebiges Wachstum auf dem Balkon ist ein regelmäßiges Bewässern und Düngen der Verbenen unabdingbar. Die Pflanzenerde im Balkonkasten sollte niemals komplett austrocknen. Jedoch darf auch nicht zu stark gegossen werden, da Verbenen besonders empfindlich auf Staunässe reagiert.

Damit die Balkonpflanze die gesamte Saison in voller Blütenpracht erstrahlt, sollten verwelkte Blüten unbedingt ausgeputzt werden. So wird das Nachwachsen neuer Blüten gefördert und Ihr werdet das ganz Jahr viel Freude mit den Verbenen auf dem Balkon haben.

  • Blütenfarbe: viele unterschiedliche Farben, sogar zweifarbig
  • Blütezeit: Mai bis zum ersten Frost
  • Größe: für den Balkon geeignete Verbenen-Arten werden bis zu 45 cm
  • Standort: Sonne bis Halbschatten
  • Wasserbedarf: mittel
  • Düngebedarf: mittel
  • Winterhart: nein
  • Mehrjährig: die meisten Verbenen-Arten sind nicht mehrjährig

Weitere Balkonpflanzen für den sonnigen Balkon findet Ihr im Balkonpflanzen-Lexikon.


Noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen